“PoBi – Politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen” ist ein privater, gemeinnütziger Verein. Wir unterstützen, ausgehend von Innsbruck, Schulen und andere Bildungsinstitutionen in ganz Tirol mit kostenlosen Workshops zu verschiedensten Themenbereichen der Politischen Bildung. Wir setzen uns für die Stärkung des Demokratiebewusstseins junger Menschen ein und handeln parteipolitisch unabhängig. Wir finanzieren uns aus öffentlichen Subventionen und gestalten unsere Vereinsaktivitäten nach bewährtem Konzept selbstbestimmt und autonom.


Unsere Philosophie

Der Verein PoBi möchte im Rahmen seiner Angebote einen Raum schaffen, wo so gut wie alles gesagt werden kann und darf. Es soll eine Lernumgebung gestaltet werden, wo die Ideen und Einstellungen der Kinder und Jugendlichen Platz finden, wo diese auf Augenhöhe ausgetauscht und diskutiert werden, und wo durch einen wertfreien Dialog neue Sichtweisen erschlossen werden. Die Vielfalt der öffentlichen Meinung spiegelt sich dabei sowohl innerhalb der Klassengemeinschaft als auch im Zugang zu den diversen Themen wider. Dabei sollen im Rahmen der verschiedenen Module unterschiedliche Meinungen gemeinsam reflektiert und gegenseitiges Verständnis geschaffen werden. Unsere Herangehensweise soll jungen Menschen die Möglichkeit bieten, in einer ungezwungenen Lernumgebung ihren eigenen Zugang zu politischen Themen zu finden. Sie werden ermutigt, im Klassenzimmer ebenso wie außerhalb der Schule aktiv mitzugestalten, indem sie ein Gefühl für die Grundideen eines friedlichen und respektvollen Zusammenlebens frei von Vorurteilen und Diskriminierung bekommen. Fehler betrachten wir dabei nicht nur als notwendige Bedingung des Lernens und der Kreativität, sondern auch der Persönlichkeitsbildung. Deshalb begegnen wir diesen offen und wertschätzend, um so die eigene Urteilskraft der Kinder und Jugendlichen zu stärken und ihr Interesse für Neues zu wecken.


Unsere Ziele

VERMITTLUNG
DEMOKRATISCHER WERTE

wie Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit
und Solidarität als Fundament
für ein gelingendes Zusammenleben.

BEWUSSTSEINS-BILDUNG

für die Rolle von Politik im eigenen Leben und die Möglichkeiten politischen Handelns.

PARTIZIPATION

durch das Kennenlernen des eigenen Wirkungsbereichs der Jugendlichen und die Stärkung ihrer politischen Handlungsfähigkeit. 

ZUSAMMENHÄNGE VERSTEHEN

im Rahmen von politischen Strukturen,
Abläufen und Entscheidungen. 

BLICK HINTER DIE KULISSEN

und die Möglichkeit Politiker:innen persönlich kennenzulernen, um das abstrakte Bild von Politik aufzubrechen.  

RÄUME SCHAFFEN

für die eigene Meinungsbildung, zum Diskutieren und Experimentieren.


Unsere Aktivitäten

[post-timeline id=“979″]