previous arrow
next arrow
Slider

Verein PoBi – Politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen

Der Verein PoBi – Politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen ist eine parteiunabhängige Tiroler Organisation, die demokratiepolitische Workshops mit Schüler_innen veranstaltet, um ihnen die Funktion von politischen Systemen interaktiv und spielerisch näher zu bringen. Sowohl Demokratiebewusstsein als auch die Motivation junger Menschen, sich an politischen Prozessen zu beteiligen, sollen gestärkt werden.

Was sind unsere Ziele?

PoBi setzt sich zum Ziel, einen Überblick über verflochtene politische Strukturen zu schaffen und damit Verständnis für die Komplexität politischer Abläufe zu vermitteln. Außerdem wollen wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, hinter politische Kulissen zu blicken. Junge Menschen sollen sich bewusst werden, dass sie die Möglichkeit haben, aktiv am politischen Geschehen unserer Gesellschaft teilzuhaben.

Wie wollen wir das erreichen?

Unser Angebot besteht aus kostenlosen Workshops zum Thema Demokratie. Sie beinhalten Rollenspiele, in denen man aus der Perspektive von Politiker_innen argumentieren kann, Diskussionen mit der ganzen Klasse und Politcafes bzw. Podiumsdiskussionen mit amtierenden Mandatar_innen. Gerne gehen wir auch nach Möglichkeit auf persönliche Wünsche und Vorschläge ein, da wir stets versuchen unser Angebot zu erweitern und unsere Methoden zu reflektieren.

Was motiviert uns?


Uns ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen demokratische Werte und ein Verständnis für politische Strukturen und Prozesse zu vermitteln – vor allem da man in Österreich schon ab dem 16. Lebensjahr über ein aktives Wahlrecht verfügt. Deshalb ist unser junges und engagiertes PoBi-Team landesweit im Bereich der politischen Bildung mit Kindern und Jugendlichen aktiv.