Politischer Rundgang – Pilotprojekt

Für jüngere Schüler_innen organisiert PoBi auch Stadtrundgänge durch das politische Innsbruck. Es werden das Landhaus mit seiner Exekutive und Legislative, sowie das Landesgericht und die Polizeidirektion besucht, um der österreichischen Gewaltenteilung ein Gesicht zu geben und verständlich zu machen, wie sich politische Prozesse darstellen und welche Kontrollinstrumentarien es in einer Demokratie gibt. Die Dauer beläuft sich auf 2 bis 3 Stunden.